Fahrschule Euro Drive

Meine Fahrschule in Halle / Saale

Ausbildungsklassen

Dein Führerschein

Wer ohne Fahrerlaubnis ein Kraftfahrzeug führt, begeht eine Straftat.

Gültigkeit des Führerscheindokuments

  • Ausstellung des Führerscheins seit 19.1.2013: Gültigkeit 15 Jahre (auch bei Erweiterung der Fahrberechtigung, Umtausch oder Ersatzausstellung)
  • Ausstellung des Führerscheins vor 19.1.2013: gestaffelte Gültigkeit nach dem Fristenplan für den Führerscheinumtausch.
  • Alle vor dem 19.01.2013 ausgestellten Führerscheine sind nachfolgendem Zeitplan umzutauschen:

    Vor 1999 ausgestellte Führerscheine (Papierführerscheine)
    Geburtsdatum Umtausch
    vor 1953 bis 19.01.2033
    1953 bis 1958 bis 19.01.2022
    1959 bis 1964 bis 19.01.2023
    1965 bis 1970 bis 19.01.2024
    1971 und jünger bis 19.01.2025
    Von 1999 bis 18.01.2013 ausgestellte Führerscheine
    Ausstellungs- jahre Umtausch
    1999 bis 2001 bis 19.01.2026
    2002 bis 2004 bis 19.01.2027
    2005 bis 2007 bis 19.01.2028
    2008 bis 19.01.2029
    2009 bis 19.01.2030
    2010 bis 19.01.2031
    2011 bis 19.01.2032
    2012 bis 2013 bis 19.01.2033
  • Bei Ablauf der Befristung wird das Dokument auf Antrag verwaltungsmäßig umgetauscht (ohne Untersuchung oder Prüfung).

Probezeit

  • Beim erstmaligen Erwerb einer Fahrerlaubnis wird der Führerschein "auf Probe" erteilt.
  • Die Probezeit gilt 2 Jahren, kann bei besonderen Fehlverhalten auf 4 Jahre verlängert werden.

   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur Fahrerlaubnis auf Probe?


Modernste Krafträder von BMW sorgen für Ihre Sicherheit während der praktischen Ausbildung.

Faszination Motorrad fahren, grenzenlose Freiheit erleben.

BMW R850R

Klassen A

Wer das 24. Lebensjahr vollendet hat, der hat die Wahl beim:

Erwerb des Motorradführerscheins der Klasse A:

  • Stufenführerschein – also erst leistungsreduzierte Klasse A2 und dann später die volle Motorradklasse A
  • Direkteinstieg in Klasse A.

Stufenführerschein

Bedeutet erst den Erwerb der leistungsreduzierten Klasse A2 und nach 2 Jahren, mit Vorbereitung in der Fahrschule und praktischer Prüfung Erwerb der Klasse A.

Direkteinstieg

In die Klasse A mit 24: Komplette Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung auf einem Kraftrad mit mindestens 44 kW.

Krafträder

  • Hubraum über 50 ccm (oben Offen)
  • bbH über 45 km/h (oben Offen)

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • mit einer Leistung über 15 KW

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern

  • Hubraum über 50 ccm (bei Verbrennungsmotoren) oder bbH über 45 km/h
  • Leistung über 15 kW

  • Eingeschlossene Klassen: AM, A1 und A2
  • Mindestalter: 20 Jahre bei Aufstieg von Klasse A2 auf A
  • Mindestalter: 21 Jahre bei Erwerb der Schlüsselzahl für Trikes
  • Mindestalter: 24 Jahre für Krafträder beim Direkterwerb

   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur theoretischen und praktischen Ausbildung?


Modernste Krafträder von MZ sorgen für Ihre Sicherheit während der praktischen Ausbildung.

Faszination Motorrad fahren, grenzenlose Freiheit erleben.

MZ RT 125

Klassen A1

Krafträder

  • Hubraum max. 125 ccm
  • Leistung max. 11 kW
  • Verhältnis Leistung/Gewicht max 0,1 kW/kg

Dreirädrige Kraftfahrzeuge mit symmetrisch angeordneten Rädern

  • Hubraum über 50 ccm (bei Verbrennungsmotoren)oder bbH über 45 km/h
  • Leistung max. 15 kW

  • Eingeschlossene Klassen: AM
  • Mindestalter: 16 Jahre
   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur theoretischen und praktischen Ausbildung?


Modernste Krafträder von Honda sorgen für Ihre Sicherheit während der praktischen Ausbildung.

Faszination Motorrad fahren, grenzenlose Freiheit erleben.

Honda CBF 500

Klassen A2

Wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, der hat die Wahl beim:

Erwerb des Motorradführerscheins der Klasse A2:

  • Stufenführerschein – also erst leistungsreduzierte Klasse A1 und dann später die volle Motorradklasse A2
  • Direkteinstieg in Klasse A2.

Stufenführerschein

Bedeutet erst den Erwerb der leistungsreduzierten Klasse A1 und nach 2 Jahren, mit Vorbereitung in der Fahrschule und praktischer Prüfung Erwerb der Klasse A2.

Direkteinstieg

In die Klasse A2 mit 18 Jahren: Komplette Ausbildung mit theoretischer und praktischer Prüfung auf einem Kraftrad mit maximal 35 kW.

Krafträder

  • Leistung max. 35 kW
  • Verhältnis Leistung/Gewicht max 0,2 kW/kg

  • Eingeschlossene Klassen: AM, A1
  • Mindestalter: 18 Jahre
   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur theoretischen und praktischen Ausbildung?


Motorrad fahren mit dem Autoführerschein

Für Freizeit, Schule oder Arbeit der richtige Führerschein um von A nach B zu kommen.

MZ RT 125

Klassen B196

Jetzt kannst Du mit deinen Autoführerschein Motorräder der Klasse A1 fahren.
Mit einer Fahrerschulung auf einen Motorrad der Klasse A1 ohne Prüfung und einer Teilnahmebescheinigung bekommst du deinen neuen Führerschein mit der Schlüsselzahl B196!
Mit der Fahrerlaubnis B196 kannst du Motorräder der Klasse A1 nur in Deutschland fahren.

Falls du "auf den Geschmack kommst" und später ein größeres Motorrad fahren möchtest, wird die Fahrerschulung nicht angerechnet!

Krafträder

  • Hubraum bis 125 ccm

Voraussetzungen für das B196 Upgrade

  • Mindestalter von 25 Jahren
  • Fahrerfahrung von mindestens 5 Jahren Klasse B: Pkw-Führerschein)

Umfang der Fahrerschulung

  • Theorieunterricht 4 Doppelstunden*
  • Praxisunterricht mind. 5 Doppelstunden* (Fahrstunden)
  • Es ist keine Theorie,- und Praxisprüfung erforderlich!
  • *(Doppelstund = 90 Minuten)
   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur theoretischen und praktischen Ausbildung?


Mehrspurige Kraftfahrzeuge der Klasse B oder B Automatik

Für Spass, Freiheit und Unabhängigkeit ist diese Führerscheinklasse genau das richtige.

VW Tiguan, T-Roc und Polo

Klassen B

Wer das 18. Lebensjahr vollendet hat, hat die Wahl beim:

Erwerb des Führerscheins der Klasse B:

  • Klasse B Führerschein mit Schaltgetriebe
  • Klasse B78 Führerschein mit Automatikbeschränkung.
  • Klasse B197 Führerschein ohne Automatikbeschränkung.

Führerschein Klasse B

Berechtigt nur zum führen von Kraftfahrzeugen der Klasse B mit Schaltgetriebe.

Aufhebung der Automatikbeschränkung

Die sogenannte Automatikbeschränkung wird aufgehoben, auch wenn die praktische Fahrerlaubnisprüfung auf einem Kraftfahrzeugen mit Automatikgetriebe absolviert worden ist.
Bei Erfolg wird die Schlüsselziffer 197 im Führerschein eingetragen.

Voraussetzung:

ist eine Schulung in einer Fahrschule im Umfang von mindestens 10 Stunden (à 45 Minuten) sowie eine 15-minütige Testfahrt, in der der jeweilige Bewerber nachweisen muss, dass er zu sicheren, verantwortungsvollen und umweltbewussten Führung eines Kraftfahrzeuges der Klasse B mit Schaltgetriebe befähigt ist.

Kraftfahrzeuge (Pkw)

  • zG max. 3.500 kg
  • max. 8 Personen außer Fahrer

Anhängerregelung

  • Anhänger mit zG max. 750 kg immer erlaubt
  • Anhänger mit zG über 750 kg erlaubt, wenn zG der Fahrzeugkombination max. 3.500 kg

Dreirädrige Kraftfahrzeuge

  • Die ab dem 19.1.2013 erworbenen Führerscheinklasse B umfasst auch dreirädrige Kraftfahrzeuge jedoch nur in Deutschland und mit der Schlüsselziffer 194.
  • Bei Kraftfahrzeugen mit einer Motorleistung von mehr als 15 kW jedoch nur, wenn der Inhaber der Fahrerlaubnis mindestens 21 Jahre alt ist.
  • Eine vor dem 19.1.2013 erworbene Führerscheinklasse B oder Klasse 3 berechtigt zum Führen von dreirädrigen Fahrzeugen, auch mit Anhänger.
  • Beim Umtausch erfolgt der Eintrag der Schlüsselziffern 79.03 und 79.04 in der Fahrerlaubnisklasse A1 und A.

  • Eingeschlossene Klassen: AM und L
  • Mindestalter: 18 Jahre ohne Begleitung
  • Mindestalter: 17 beim Begleiteten Fahren (BF 17)
   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur theoretischen und praktischen Ausbildung?


Modernste Anhänger von Stema sorgen für Ihre Sicherheit während der praktischen Ausbildung.

Für Macher die schwere Lasten transportieren müssen und etwas bewegen wollen.

Stema STL 2000

Klassen BE

Wenn Sie einen Anhänger ziehen möchten, brauchen sie die Fahrerlaubnisklasse B, B96 oder BE.
Eine alte Führerscheinklasse 3 ist ebenfalls zulässig.

  • Nur das zulässige Gesamtgewicht in den Fahrzeugpapieren ist für die Fahrerlaubnisklasse entscheidend.
  • Zuladung oder tatsächliches Gewicht sind für die Führerscheinklasse nicht entscheidend.
  • Wer ohne die richtige Fahrerlabnisklasse ein Kraftfahrzeug mit Anhänger führt, der begeht eine Straftat.

Anhänger BE

  • Zulässige Gesamtmasse (zGM) des Zuges über 4250 kg

Welche Führerscheinklasse mit welchen Anhänger?

Klasse B

  • Kraftfahrzeuge der Klasse B + Anhänger bis zGM 750 kg
    (können immer angehängt werden)
  • zGM des Kraftfahrzeug der Klasse B + zGM des Anhängers kleiner gleich 3500 kg

Klasse B96

  • zGM des Kraftfahrzeug der Klasse B + zGM des Anhängers kleiner gleich 4250 kg

Klasse BE

  • Kraftfahrzeug der Klasse B + Anhänger größer 4250 kg
   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur theoretischen und praktischen Ausbildung?


Modernste Anhänger von Stema sorgen für Ihre Sicherheit während der praktischen Ausbildung.

Für Macher die schwere Lasten transportieren müssen und etwas bewegen wollen.

Stema STL 2000

Klassen B96

Wenn Sie einen Anhänger ziehen möchten, brauchen sie die Fahrerlaubnisklasse B, B96 oder BE.
Eine alte Führerscheinklasse 3 ist ebenfalls zulässig.

  • Nur das zulässige Gesamtgewicht in den Fahrzeugpapieren ist für die Fahrerlaubnisklasse entscheidend.
  • Zuladung oder tatsächliches Gewicht sind für die Führerscheinklasse nicht entscheidend.
  • Wer ohne die richtige Fahrerlabnisklasse ein Kraftfahrzeug mit Anhänger führt, der begeht eine Straftat.

Anhänger B96

  • Zulässige Gesamtmasse (zGM) des Zuges darf 4250 kg nicht überschreiten

Welche Führerscheinklasse mit welchen Anhänger?

Klasse B

  • Kraftfahrzeuge der Klasse B + Anhänger bis zGM 750 kg
    (können immer angehängt werden)
  • zGM des Kraftfahrzeug der Klasse B + zGM des Anhängers kleiner gleich 3500 kg

Klasse B96

  • zGM des Kraftfahrzeug der Klasse B + zGM des Anhängers kleiner gleich 4250 kg

Klasse BE

  • Zullässige Gesamtmasse (zGM) des Zuges darf 4250 kg nicht überschreiten
   Weitere Info's hier

         Sie wüschen weitere Informationen zur theoretischen und praktischen Ausbildung?





Adressen
Fahrschule EURO Drive
zwei mal in Halle (Saale)

 Alte Heerstraße 154
06132 Halle (Saale)
 Kleine Klausstraße 14
06108 Halle (Saale)


Öffnungszeiten

 Alte Heerstraße 154
Di. und Do.  15.00 bis 18.00 Uhr
Tel.: 0172 3433583
 Kleine Klausstraße 14
Mo. und Do.  15.00 bis 18.00 Uhr
Tel.: 0160 92321785

 

Inhalt der Webseite

Fahrschule EURO Drive

Top