MZ RT 125

Anhängerführerschein BE

Meine Fahrschule in Halle / Saale

Anhängerklasse BE

     

Infos: über die Klasse BE

 

Stema Anhänger

STL 2000

Modernste Anhänger von Stema sorgen für Ihre Sicherheit während der praktischen Ausbildung.

Für Menschen die etwas bewegen wollen.
 

Anhänger BE

  • Zulässige Gesamtmasse (zGM) des Zuges über 4250 kg
 

Welche Führerscheinklasse mit welchen Anhänger?

Klasse B

  • Kraftfahrzeuge der Klasse B + Anhänger bis zGM 750 kg
    (können immer angehängt werden)
  • zGM des Kraftfahrzeug der Klasse B + zGM des Anhängers kleiner gleich 3500 kg

Klasse B96

  • zGM des Kraftfahrzeug der Klasse B + zGM des Anhängers kleiner gleich 4250 kg

Klasse BE

  • Kraftfahrzeug der Klasse B + Anhänger größer 4250 kg

Theoretische und Praktische Ausbildung:

Das Ziel ist klar: Sie möchten die Prüfung bestehen und sicher und unfallfrei fahren.

Die Fahrerlaubnisklasse BE berechtigt zum führen von schweren Anhängern. Die Fahrerlaubnis-Verordnung verlangt keinen theoretischen Unterricht und keine theoretische Prüfung. Die theoretischen Inhalte sind Bestandteil des Unterrichts der Klasse B. Die Praxis erfordert Übungsstunden, die die Fahrzeugbeherrschung und das Rangieren (Rückwärts schieben, nach links in eine Straße und Einparken) beinhalten. Anschließend geht es mit dem Gespann in den Straßenverkehr. Die Sonderfahrten (Überlandfahrt, Autobahnfahrt und Nachtfahrt) sollen das fahren mit hohen Geschwindigkeiten trainieren.

Wir helfen Ihnen dabei!

Erst nach einiger Übung wird die Fahrzeugbedienung zu einer Selbstverständlichkeit. Bei uns lernen Sie Schritt für Schritt, gleichzeitig sicher zu lenken, Rangieren, Verkehrszeichen zu lesen, den Verkehr und andere Verkehrsteilnehmer zu beobachten. Und dadurch sich Sicher im Straßenverkehr zu bewegen!

Theorie:

Kein theoretischer Unterricht erforderlich.

Stundenanzahl für die praktische Ausbildung:

  • Übungsstunden nach bedarf
  • Überlandfahrt  3 Stunden (a' 45min)
  • Autobahnfahrt 1 Stunden (a' 45min)
  • Nachtfahrt       1 Stunden (a' 45min)

Grundfahraufgaben (GFA) Anhänger BE:

Grundfahraufgaben dienen dem Nachweis, dass der Bewerber ein Anhänger der Klasse BE selbstständig handhaben kann, die Grundbegriffe der Fahrphysik kennt und sie richtig anwenden kann (Fahrzeugbeherrschung)

Zusammenstellung der Grunfahraufgaben bei der Prüfung

Rückwärtsfahren um eine Ecke nach links
obligatorisch

Summe der Grundfahraufgaben

1

Allgemeine Hinweise zur Durchführung der GFA

    Zu beachten ist...

  • StVO beachten
  • Verkehrsbeobachtung vor Beginn jeder Grundfahraufgaben
  • Blinken beim Anfahren

Die Prüfung ist nicht bestanden bei...

  • Fehler auch bei der Wiederholung
  • Gefährdung durch ungenügende Verkehrsbeobachtung
  • Anfahren einer Person, eines Fahrzeuges oder eines Gegenstandes
  • Sturz

GFA "Rückwärtsfahren geradeaus"

Inhalt

Mit der Fahrzeugkombination ohne seitliche Abweichung (ca. 30cm) eine Strecke von 25m rückwärtsfahren.

Fehlerbewertung

  • Abweichung von mehr als 30cm
  • wiederholtes Unterbrechen / korrigieren

GFA "Rückwärtsfahren um eine Ecke nach links"

GFA "Parken längs"

Inhalt

Rückwärtsfahren in eine etwa 16 m lange Parklücke einfahren halten und Parkfertig abstellen.

Fehlerbewertung

  • Ungenügende Beobachtung des Verkehrs
  • Auf- oder Überfahren des Bordsteins
  • Abstand zum Bordstein mehr als 30 cm
  • Fehlerhafte Endstellung
    (z.B. Einklemmen anderer Fahrzeuge)
  • Mehr als zwei Korrekturzüge

Kontakt

Hotline

0172 3433583

E-Mail

mail@fahrschule-euro-drive.de

Anschrift

Fahrschule EURO Drive
zwei mal in Halle (Saale)

Alte Heerstraße 154
06132 Halle (Saale)

Kleine Klausstraße 14
06108 Halle (Saale)

Öffnungszeiten

Di. und Do.
15.00 bis 18.00 Uhr
Sa.
09.00 bis 12.30 Uhr

Unterricht

Di. oder Do.
nach 16.00 Uhr
Sa.
09.00 bis 12.30 Uhr

© Fahrschule EURO Drive
Top