Erste Hilfe

Meine Fahrschule in Halle / Saale

Fahrschule EURO Drive Informiert

 

Allgemeine Informationen zu den Erste Hilfe Kursen

Inhalt

Ziffer 1

In unseren Erste Hilfe Movies werden Ihnen von Sista Help die wichtigsten Maßnahmen der Ersten Hilfe vorgeführt. Natürlich sind sie kein Ersatz für einen richtigen Erste Hilfe-Lehrgang, aber wichtige Einblicke eröffnen Sie in jedem Fall!


Übrigens: Für diese Anwendung benötigen Sie den Macromedia Flash Player. Falls Sie ihn noch nicht auf Ihrem Rechner installiert haben, können Sie ihn bei www.macromedia.com kostenlos downloaden.

2

Rettungsgriff

Um Verletzte fachmännisch aus einer Gefahrenzone zu bergen, ist der Rettungsgriff Mittel der Wahl. Vorher aber unbedingt abchecken, dass keine Eigengefährdung besteht.(239 KB)

3

Bergung aus dem Fahrzeug

Zur Bergung eines Verletzten aus dem Auto sind einige besondere Handgriffe erforderlich, wie im folgenden Film deutlich wird. (290 KB)

4

Bewustsein Atmung Puls

Wer BAP nur als Kölschrock kennt, wird hier dazu lernen - denn BAP kann tatsächlich Leben retten. (337 KB)

5

Stabile Seitenlage

Wenn ein Verletzter bewusstlos ist, muss er unbedingt in die stabile Seitenlage gebracht werden.(498 KB)

6

Atemspende

Was aussieht wie ein inniger Kuss, ist lebensrettende Atemspende. Natürlich ist es auch hier am besten, wenn man seine Sache perfekt beherrscht... (215 KB)

7

Wiederbelebung

Hat ein Verletzter keinen Puls, muss schleunigst die Herz-Lungen-Wiederbelebung begonnen werden. Es ist keine Zeit zu verlieren. (155 KB)

8

Motorradhelm

Nach einem Motorradunfall kann es nötig sein, dem Verletzten den Helm abzunehmen. Dabei ist Vorsicht geboten. (434 KB)

9

Druckverband

Bei starken Blutungen muss man mehr tun, als bloß ein bisschen Mullbinde auflegen. Hoffentlich ist der Verbandskasten im Auto gut gefüllt... (180 KB)

10

SOS

Wenn ein Notfall passiert, ist schnelles Handeln gefragt. Aber trotzdem immer Ruhe bewahren, damit die Retter alle relevanten Informationen erhalten. (36 KB)

11

Lagerungsart

Je nach Zustand des Verletzten sollte eine unterschiedliche Lagerung erfolgen.
Also erst Lage einschätzen, dann lagern. (72 KB)

12

Rettungskette

Helfen ist gut und wichtig! Hier gibt es die richtige Reihenfolge der Rettungsmaßnahmen. (54 KB)

© Fahrschule EURO Drive
Top